Sie hat Pipi im Höschen

Pipi im Höschen

Immer wenn ich lache, wenn ich huste, oder mich erschrecke, habe ich ein wenig Pipi im Höschen. Es ist nicht viel, was da jedesmal rauskommt, aber es summiert sich. Abends ist mein Slip klatschnass und riecht streng. Meistens kommen nur ein paar Tropfen raus, es kann aber auch ein kleiner Stahl sein, das weiß man nie. Das Problem habe viele Frauen und die meisten gehen sehr diskret damit um und versuchen etwas dagegen zu unternehmen. Ich nicht, denn ich weiß ganz genau, warum das so ist. Ich penetriere mein Pipiloch mit Soundingstäben, ich bekomme schon einen dünnen Edding rein. Klar das da Pipi im Höschen ist, wenn das Pipiloch ausgeleiert ist.

Ich habe ständig Pipi im Höschen

Es ist auch eher so, das ich mit dem Pipi im Höschen kokettiere. Wenn Männer mich anglotzen, dann hebe ich den Rock hoch und zeige ihnen den gelben Pipifleck in meinem weißen Slip. Immer in der Hoffnung, das einer fragt, ob er mal lecken darf. Das ist leider noch nie passiert, die Burschen sind alle so schüchtern. Wenn ich ein Mann wäre, ich würde an dem Fleck in meinem Höschen lutschen, gar keine Frage. Aber ich bin ja auch etwas versaut, ich lecke ja jetzt auch an meinem Slip, wenn Pipi im Höschen ist. Dabei dehne ich dann mein Pissloch, bis ich ins Bett mache.

Ich lecke an den Flecken in meinem Slip

Ich würde gern einen Mann kennen lernen, der auch ab und zu in Höschen pinkelt. Keine Ahnung, ob er mich beim ersten Date davon abhalten könnte, an seinem Schlüpfer zu riechen und seinen Schwanz zu lutschen? Versuchen könnte er es ja. Wenn ein Schwanz etwas riecht, finde ich das gar nicht schlimm, ganz im Gegenteil. Anstatt nur am Pipi im Höschen zu lecken, könnte man sich ja auch anpinkeln, das würde ich gern einmal machen. Ja, ich weiß, ich bin versaut. Bist Du es auch und wirst dich bei mir melden?

 

KLICK HIER und leck das Pipi aus meinem Höschen