WOHNT IN SACHSEN-ANHALT

Ein Dorf in Sachsen-Anhalt, hier wohnt ein Siffer namens Horst. Er trägt Gummi, weil er darin sehr stark schwitzt, der Horst mag es, wie sein Schweiß riecht. Der alte Siffer hat sich sehr lange nicht gewaschen, er stinkt vom Kopf bis zu den Füßen. Besonderst schlimm riecht es in der Leistengegend, Horst züchtet hier einen Gestank, der sich gewaschen hat. Ein par Dörfer weiter wohnt Sigrid, sie steht auf stinkende Männer. Sie ist der Typ blonde Sekretärin, mit großer Brille und sehr gepflegt. Doch um richtig geil zu werden, braucht Sigrid Schwänze mit Nillenkäse und Füße die stinken, als wären sie schon tot. Sigrid und Horst haben sich auf schmuddelig.com gefunden und machen seit dem schmutzige Dates in Sachsen-Anhalt.