Beim Date mein stinkendes Fickloch stopfen

Stinkendes Fickloch

Ich lasse mir gern von fremden Männern, Dinge in mein stinkendes Fickloch stecken. ich meine nicht Zunge, Finger, Schwanz, oder Dildo, ich meine Dinge, die in einem Arschloch nichts zu suchen haben. Ein Tischbein, oder so, etwas außergewöhnliches, dass macht mich so schön geil. Einer hat mir mal zwei Kilo Gummibärchen ins Arschloch gedrückt, eins nach dem anderen und ich habe sie alle wieder ausgeschissen und dabei hatte ich einen toten Fisch in der Fotze. Für mich ist es wichtig, dass es fremde Männer sind, die mein stinkendes Fickloch befüllen und mich grob befummeln. Deswegen such ich ständig neue Dating Partner.

Willst Du mein stinkendes Fickloch dehnen?

Am liebsten würde ich mir mein übel riechendes Fickloch mit Küchenabfällen stopfen lassen und alles eine Woche drin lassen. Den ganzen Schmodder würde ich in mir gären lassen, bis es juckt und ich es rausdrücken muss. Ganz schön perverse Fantasien, was, aber ich kann da ja auch nichts dafür. Ich mag es riechen, wenn meine Scheide stinkt, da bekomme ich so ein schönes Gefühl im Bauch. Ich riskiere es sogar krank zu werden, wenn ich mir mein stinkendes Fickloch füllen lasse, mir gefällt der Gedanke sogar. Meine Fotze war einmal so richtig übel entzündet, da hat sie so etwas von geil gerochen, dass glaubst Du gar nicht.

Hast Du nicht auch Lust auf ein Date mit schmutzigen Sex?

Mein Kitzler wird ganz hart, wenn ich mir vorstelle, wie mir einer in die Fotze kotzen tut. Am liebsten würde ich einen treffen, der mir in mein stinkendes Fickloch scheißt. Ich will gar nicht wissen wie er heißt, ich will nur seine Wurst in mir tragen und mich infizieren. Früher hatte ich solche Fantasien auch schon, aber längst nicht so häufig wie heute und ich war früher auch noch nicht so weit, es wirklich zu machen. Wer will mein stinkendes Fickloch, mit was auch immer füllen? Nun seht mal zu, dass mein Terminkalender sich füllt.

 

KLICK HIER wenn Du meine schmutzige Fotze stopfen willst